Musikalischer Sommer

Die Sommerferien nutzten einige Lunzer Musikschüler, um sich musikalisch fortzubilden.

Schon Anfang Juli nahm Michael Sollböck an der Musikschmiede in Waidhofen an der Ybbs teil. Dort wurde gemeinsam musiziert und fleißig geprobt. Beim Konzert am Freitag präsentierten alle Teilnehmer, was sie gelernt hatten. Als Abschluss dieser Woche legte Michael noch die Leistungsabzeichen-Prüfung ab und er darf seither Träger des Silbernen Leistungsabzeichens sein.

Der Musikverein gratuliert dazu recht herzlich.

Im Rahmen der Seminarreihe in Zeillern nahm Undine Puritscher am Blechbläserseminar teil.

Vergangene Woche fand auf der Burgruine in Reinsberg das Blamu-Camp, welches von den Jugendreferenten der BAG Scheibbs organisiert wurde, statt. Sechs Jugendliche vom MV Lunz (Flora Aigner, Andrea Heigl, Benedikt Helmel, Elisabeth Helmel, Nikolaus Strigl und Eric Weissensteiner) nahmen daran teil. Neben Einzelunterricht wurde auch in Ensembles und im großen Orchester mit Andreas Simbeni geprobt. Beim Workshop „Musik in Bewegung“  erhielten die Kinder wichtige Informationen übers Marschieren. Als Abschluss fand ein Konzert statt, bei dem Musikstücke der einzelnen Instrumentengruppen aber auch mit dem gesamten Orchester präsentiert wurden.

Im Rahmen des Camps wurde auch ein Dirigier-Workshop für Interessierte angeboten. Diese hätten die Aufgabe, das eigens gegründete Bezirksorchester zu dirigieren. Iris Helmel, Undine Puritscher, Vroni Schnabel und Julian Weissensteiner haben den Musikverein Lunz vertreten.

Beim Galakonzert am Donnerstag Abend wurde ein breites Programm mit vielen musikalischen Höhepunkten geboten.

One Reply to “Musikalischer Sommer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.